Logo ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg

ADAC Pkw-Intensiv-Training

Fußballer trainieren.
Autofahrer auch.

Gute Fußballspieler - gute Autofahrer

  • Das Training mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Fahr Dich Fit - Zum Blog des ADAC Fahrzentrums Lüneburg Blog
  • Ob Fahranfänger oder Routinier
  • Von diesem Training profitiert jeder
  • BG-Zuschuss möglich

Roter Citroen beim Fahrsicherheitstraining

  • Ideale Sitzposition
  • Im Slalomparcours Lenktechnik und Blickführung optimieren
  • Bremstraining auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen und aus verschiedenen Geschwindigkeiten
  • Richtiges Bremsen und Lenken zum erfolgreichen Ausweichen auf griffigem Untergrund
  • Richtiges Bremsen und Lenken zum erfolgreichen Ausweichen auf glattem Untergrund
  • Wirkungsweisen und Grenzen der elektronischen Fahrhilfen in der Kurve
  • Abfangen und Stabilisieren eines ausbrechenden Fahrzeuges auf der "Dynamikplatte"
  • Kurvenbremsen aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf glattem und griffigem Untergrund
Montag bis Freitag
155,- € ADAC Mitglied
165,- € Nicht-Mitglied
1.613,45 € netto pro Gruppe*
Sa., So. u. Feiertag
175,- € ADAC Mitglied
185,- € Nicht-Mitglied
1.815,13 € netto pro Gruppe*
*maximal 12 Personen

Sie trainieren intensiv: Slalomparcours, Bremsen, Kurven fahren, Ausweichen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen und vor plötzlich auftretenden Wasserhindernissen. Der Höhepunkt des Trainings ist das Abfangen eines schleudernden Fahrzeugs.

Citroen kommt beim Training ins Rutschen

In vielen fahrpraktischen Trainingseinheiten üben Sie Handlungsabläufe, die zur Bewältigung von kritischen Situationen im Straßenverkehr erforderlich sind.

Die hochwertige Technik und moderne Trainingsmethoden machen dieses Training zu einem intensiven Erlebnis.

Unsere speziell geschulten Trainer unterstützen Sie per Funk, geben Fehlerkorrekturen und vermitteln in den Pausen theoretisches Hintergrundwissen.

Dauer: 8,25 Stunden